#BeTheRedLine

Ein Beitrag von Ende Gelände

Was läuft alles während der Aktionstage (24.-29.8.) im Rheinland?

Während der Aktionstage wird es vielfältigen und bunten Protest geben. Neben Ende Gelände sind zahlreiche Gruppen mit unterschiedlichen Protestformen für Klimagerechtigkeit aktiv. Am 26. August ziehen lokale Initiativen und Umweltverbände am Hambacher Forst eine „Rote Linie“ gegen den weiteren Abbau von Braunkohle. Das Jugendnetzwerk für politische Aktionen (JunepA) und das ZUgabe-Netzwerk rufen zur niedrigschwelligen Sitzblockade „Kohle erSETZEN“ auf. Kleingruppen werden unter dem Motto „Zucker im Tank“ aktiv. Damit alle Beteiligten eine Basis haben, gibt es dieses Jahr nicht nur ein, sondern gleich DREI Klimacamps mit vielseitigem Bildungsangebot (18.-29.8.). Und als Sahnehäubchen oben drauf begrüßen wir zum dritten Mal die Degrowth Sommerschule (18.-23.8.).
Eine vollständige Übersicht mit weiterführenden Links zu allen Aktionen findet ihr hier: https://www.ende-gelaende.org/de/rote-linien/

Und zum Einstimmen nochmal das wundervolle Video #BeTheRedLine

https://www.facebookcorewwwi.onion/BaggerStoppen/videos/1901355033522282/


0 Antworten auf „#BeTheRedLine“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× eins = zwei