Internationaler Tag der Geflüchteten

Aktionen zum Internationalen Tag der Geflüchteten

In der Nacht auf den 2. Oktober haben wir an einigen Plätzen Bonn symbolische Gräber und Schilder aufgestellt, um auf den den Internationalen Tag der Geflüchteten aufmerksam zu machen. Unter anderem vor der Universiäts- und Landesbibliothek und der Vertretung der Europäischen Komission.

Es ist unerträglich, dass das Massensterben aufgrund der Außenpolitik der BRD und der Europäischen Union weitergeht und gleichzeitig die Bundesrepublik sich mit dem Motto „Grenzen Überwinden“ am 3. Oktober feiert.

Wir danken dem Zentrum für politische Schönheit für diese Idee.
www.politicalbeauty.de/